neu_hier

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns
oder rufen Sie an.

+49 (0)40 226922-0 

Starpoint distribution e.K.

JoeCo BBP1U Blackbox Player

24ch BLACKBOX PLAYER - unbalanced i/o
Bestellnr. 173741

i.d.R. kurzfristig lieferbar

Mehr Ansichten

Der BlackBox Player ist eine wirkungsvolle Erweiterung des BlackBox Recorder, welcher dem Nutzer den Einsatz von automatisierten, hochauflösenden Mehrkanal-Audioplaybacks (bis zu 24bit/96kHz) für Live-Shows und Entertainment-Anwendungen ermöglicht – alles ohne Computer.

Die Playback-Funktionalität des BlackBox Player unterscheidet sich insofern zu der des BlackBox Recorder, als das der Inhalt einer gesamten Show, Aufführung oder Übertragung in einer einfach zu editierenden Playlist zusammengefasst werden kann. Cues sind für den sofortigen Playback-Einsatz vorerfasst und, sollte sich die Running-Order ändern, im Handumdrehen anpassbar. Eine Loop-Funktion ermöglicht eine dauerhafte Playback-Wiedergabe.

Playback-Material kann mit jeder Workstation erzeugt werden, welche gängige WAV- und BWAV-Daten erzeugt, ganz gleich ob diese Mono-, Stereo- und Polywav sind. Die Daten werden auf einem externen USB2 Hard- oder Flash-Drive gesichert. Die akkurate und zeitgenaue Zuweisung des Materials an die entsprechenden Outputs, ist durch ein simples Benennungsprozedere gewährleistet. Show-Setlisten werden in übersichtlichen XML-Tabellen erfasst – jeder Song wird automatisch vorgeladen und händische Änderungen sind jederzeit möglich. Mehrere Playlisten können auf dem Gerät gespeichert werden, um für eine Vielzahl von Shows und Performances gewappnet zu sein.

Der BlackBox Player kann auf mehreren Wegen gesteuert und bedient werden: Footswitch, QWERTY Keyboards, MIDI-Commands oder JoeCo-Remote für iPads. Die Kanäle können einzeln angesteuert, gepegelt, equalized und bearbeitet werden – all dies kann parallel zu anderen Live-Anwendungen geschehen, um beispielsweise der Akustik des Veranstaltungsortes gerecht zu werden oder auf die vom Publikum ausgehende Lärmemission zu reagieren.

Die Synchronisation von Video-Material und dem BlackBox Player kann mit Hilfe von Timecode und Audio-Clock konfiguriert werden – alle standardmäßigen Timecode Frame-Rates werden unterstützt. Wie bei allen BlackBox-Systemen verfügt auch der BlackBox Player über eine Vielzahl integrierter Sicherheits-Features: z.B. kann ein Paar der Player für einen automatisierten Fail-Over gleichgeschaltet werden, sodass die Show verlustfrei fortgesetzt werden kann.

Der BlackBox Player beinhaltet die volle Funktionalität des BlackBox Recorders – eine einfache Menüführung wandelt das System je nach Anwendung entweder zum Recorder oder Player. Die Player-Software ist für alle Recoder-Besitzer als alleinstehendes Upgrade verfügbar.

Merkmale:

- Synchrones Mehrkanal-Playback bei bis zu 24bit / 96 kHz. Kein Computer notwendig.

- Playback-Daten können von jeder digitalen Workstation geladen werden, die in der Lage ist gültige WAV/BWAV-Daten zu erstellen

- Daten können auf USB2-Laufwerk oder Flash-Laufwerk gesichert werden.

- Einfaches Bennungsprozedere gewährleistet die korrekte Wiedergabe auf jedem Output

- Einstellungsmöglichkeiten beinhalten unbalanced und balanced Analog, digital AES/EBU, Lightpipe, MADI und DANTE

- Setlisten in Form von XML-Tabellen

- Remote-Control per QWERTY Keyboard, Footswitch, MIDI, Sony 9-pin und JoeCoRemote für iPad

- Synchrones Playback durch SMPTE Timecode (LTC und MTC)

- Zahlreiche Playlisten speicherbar für schnelle Wechsel und Veränderungen

- Separate Foldback-Mixes können per Console konfiguriert werden. Ein zusätzlicher Mix kann per Kopfhörer-Ausgang gesendet werden (z.B. für Musical Director)

- Kann auf eingehenden Digital Clock eingestellt werden

- Automatisierter Fail-Over bei gekoppelten Geräten für verlustfreien Übergang

Details unter "Downloads".
Web Adressen
    Brand JoeCo