Blackmagic Design ATEM Mini Pro ISO

sofort lieferbar

Bestellnr.
188247

Blackmagic Design ATEM Mini Pro ISO

Erschwinglicher Livemischer mit vier skalierbaren HDMI-Eingängen, USB-Webcam-Ausgang, Audiomixer mit EQ und Dynamik, 2D-DVE, Übergängen, Greenscreen-Chromakeyer, Kapazität für 20 Stills für Titel und vieles mehr. Der ATEM Mini Pro bietet zusätzlich zur Grundausstattung Aufzeichnungen auf USB-Laufwerke im H.264-Format, eine integrierte Hardware-Streamingengine für YouTube Live, Facebook, Twitch u. a. Der Multiviewer dient zum Sichten aller Kameras auf einem Monitor. Das ATEM Mini Pro ISO Modell mit allen Funktionen kann zusätzlich fünf Streams inkl. aller Signaleingaben als Clean-Feeds fürs Editing aufzeichnen. Es generiert eine DaVinci Projektdatei für schnelles Schneiden und erstellt eine Neuverknüpfung der Blackmagic-RAW-Datei fürs Finishing in Ultra HD.


Mit ATEM Mini Mischern geht es einfach, professionelle Mehrkameraproduktionen zum Livestreamen auf YouTube, oder innovative Geschäftspräsentationen für Skype oder Zoom zu erstellen. Einfach einen ATEM Mini anschließen und schon können Sie für erheblich bessere Bildqualität live zwischen vier hochwertigen Videokameraquellen wechseln. Oder schließen Sie Spielekonsolen oder einen Computer für PowerPoint-Präsentationen an. Mit dem mischerinternen DVE-Prozessor können Sie spannende Bild-im-Bild-Effekte gestalten. Genau das Richtige für Livekommentar! Es sind auch haufenweise Videoeffekte verfügbar. Alle ATEM Mini Modelle verfügen über einen USB-Port, der wie eine Webcam funktioniert und die Verwendung beliebiger Streamingsoftwares ermöglicht. Mit dem ATEM Mini Pro Modell kann zusätzlich live gestreamt und auf USB-Datenträger aufgezeichnet werden. Außerdem punkten ATEM Minis mit verborgenen Broadcast-Funktionen für High‑End‑Produktionen.



Flinkere Videoproduktion plus Livestreaming

Eine Liveproduktion ist der schnellste Weg zur fertigen Sendung. Obendrein können Sie gleichzeitig über YouTube alles live an ein weltweites Publikum streamen. Der mit jedem Computer kompatible USB-Webcam-Ausgang von ATEM Minis gleicht einer integrierten Webcam. Er funktioniert mit allen Streamingsoftwares für Social-Media-Plattformen. Die vier verfügbaren HDMI-Eingänge ermöglichen den Anschluss mehrerer Kameras, um verschiedene Perspektiven und separate Nahaufnahmen von allen Mitwirkenden zu erfassen. Alternativ schließen Sie Computer für PowerPoint-Präsentationen, zum Abspielen von Videoclips und für den Zugriff auf Websites oder Spielekonsolen an. Da alle Schnittvorgänge in Echtzeit erfolgen, können Sie auch in Echtzeit auf allen Social-Media-Plattformen wie YouTube, Facebook, TwitchTV und vielen mehr streamen.



Autonome Bildmischer in Broadcast-Qualität

Im All-in-one-Design der ATEM Minis sind sowohl ein Bedienfeld als auch diverse Anschlüsse verpackt. Das pultartige Bedienfeld der Mischer bietet übersichtliche Tasten zur Quellauswahl, zum Anpassen von Audioeingaben und zur Auswahl von Videoeffekten und Übergängen. Die großen Quelltasten ertastet der Moderator auch ohne hinzusehen, und kann die Bildmischung selber besorgen. Geboten werden sogar Tasten zum Tonmischen. Beim ATEM Mini Pro Modell verfügen Sie zusätzlich über Tasten für die Aufzeichnungs- und Streamingsteuerung. Über die Auswahltasten für die Ausgabesignale schalten Sie die Videoausgabe zwischen Kameras, Programm und Multiview um. An der Rückseite der ATEM Minis prangen HDMI-Anschlüsse für Kameras oder Computer und extra Mikrofonbuchsen. Dort befinden sich auch ein Ausgang für USB- bzw. Webcam-Ausgaben und ein HDMI-Aux-Ausgang für Programmvideo.



Fix erlernt und einfach bedient

In puncto Bedienfreundlichkeit suchen diese Mischer vergebens ihresgleichen. Drücken Sie für Schnitte zwischen Videoquellen einfach eine der Eingabetasten 1–4 auf dem Bedienfeld. Wählen Sie zwischen Hartschnitten und Effektübergängen, indem Sie entweder die „Cut“- oder die „Auto“-Taste drücken. Im Unterschied zur „Cut“-Taste, wird der ATEM Mini mit der „Auto“-Taste angewiesen, beim Wechsel zwischen Eingaben einen speziellen Videoeffekt anzuwenden. Zur Wahl stehen hierfür tolle Übergänge wie Überblendungen oder noch spannendere Effekte wie Dip-to-Color, DVE-Squeeze und DVE-Push. Der DVE-Prozessor ist ideal für Bild-im-Bild-Effekte. Richten Sie damit über die Bedienfeldtasten unmittelbar verschiedene Bildpositionen ein. Es gibt sogar einen Still Store für Standbilder, Titel und Grafiken, auf den Sie über eine externe Bediensoftware von einem Computer zugreifen können.



Live interviews streamen

ATEM Minis sind wie gemacht für Interviews. Für Totalen und Close-ups von Gästen oder Interviewpartnern sind Anschlüsse für mehrere Kameras vorhanden. Und an den superkompakten ATEM Minis können Moderatoren und Moderatorinnen in einem kleinen Studio noch dazu eigenhändig schneiden. Inhalte werden über den HDMI-Ausgang aufgezeichnet oder mit Software wie Open Broadcaster live gestreamt.




Geschäftliche Präsentationen per Skype

Bringen Sie Ihre Geschäftspräsentationen auf ein viel höheres Niveau! Da ATEM Minis von Skype als Webcams erkannt werden, können Sie Ihren Mischer in den Skype-Einstellungen auswählen. Das ermöglicht Ihnen den Einsatz mehrerer Quellen für einen professionelleren Look. Setzen Sie bspw. eine Kamera für Nahaufnahmen, eine für Totalen und einen Rechner für PowerPoint-Präsentationen ein. Obendrein können Moderatoren Bild-im-Bild-Darstellungen verwenden.



E-Sport-Wettbewerbe live streamen

Streamen Sie E-Sport-Wettbewerbe live auf Twitch. Schließen Sie dafür einfach mehrere Spielekonsolen und eine Kamera für Moderatoren an. Für schnelle Spieleaction unterstützen ATEM Minis bis zu 60 Bilder pro Sekunde, und für den Kommentar verfügen Sie über die Bild-im-Bild-Darstellung. Sie können sogar Titel direkt aus Photoshop laden!



Kickstarter- und Anleger‑Updates

Erreichen Sie mit Ihren Crowdfunding- oder Investor-Präsentationen zur Finanzierung Ihrer neuen Produktidee ein noch professionelleres Level. Verbinden Sie eine Kamera für den Redner, eine Kamera für Produktnahaufnahmen und einen Computer mit den Folien Ihres Businessplans. Präsentieren Sie das Ganze dann live per Skype oder Zoom. Zur späteren Ansicht durch Anleger können Sie sogar Mittschnitte online stellen.



Aus- und Weiterbildung

ATEM Minis sind ideal für Lehrvideos. Die Mischer sind so schnell und unkompliziert eingerichtet, dass Sie sie überall hin mitnehmen und vor Ort Multicam-Videos zu vielerlei lehrreichen Themen aufnehmen können. Schließen Sie Computer und Kameras an, und verwenden Sie zum Laden von Titeln und Ausführen von Videoeffekten ATEM Software Control auf Ihrem Computer.



Bis zu 4 separat steuerbare Kameras anschließen

Der Mischer hat vier separate HDMI-Eingänge für bis zu vier hochwertige Videokameras. Videokameras mit HDMI-Ausgängen liefern weitaus bessere Bilder als Webcams, weil sie hochwertigere Objektive verwenden und bei Niedriglicht mehr leisten. In abweichenden Videonormen eingehende Videoquellen werden allesamt vom Mischer resynchronisiert. Schließen Sie also bedenkenlos beliebige Videogeräte an – es wird alles funktionieren. Da viele HDMI-Kameras Wechselobjektive unterstützen, können Sie Weitwinkel für Totalen oder Zooms für Nahaufnahmen einsetzen. Malen Sie sich die vielen Vorteile aus, die Ihnen die Low-Light-Leistung besserer Kameras für Theaterproduktionen, Hochzeiten, Schulkonzerte und Musikvideos eröffnen.



Videoausgabe über HDMI- und USB-Webcam‑Ports

Um Ihnen das absolute Maximum an Kompatibilität zu bieten, haben ATEM Minis einen USB-Port an Bord, der als simple Webcam-Quelle fungiert. Schließen Sie einfach Ihr Equipment an und nehmen Sie sofort die Arbeit mit jeder beliebigen Videosoftware auf. Die Software liest einen ATEM Mini als gewöhnliche Webcam, obwohl es sich in Wirklichkeit um einen Live-Produktionsmischer handelt. Dies garantiert die volle Kompatibilität mit jeder Videosoftware in der vollen Auflösungsqualität von 1080HD. Wählen Sie jede beliebige Software, bspw. Open Broadcaster fürs Livestreaming oder Skype für Punkt-zu-Punkt-Präsentationen. ATEM Minis funktionieren mit Softwares und Plattformen wie Open Broadcaster, XSplit Broadcaster, YouTube Live, Facebook Live, Skype, Zoom, Twitch TV, Periscope, Livestream, Wirecast und weiteren.



Mit dem ATEM Mini Pro live per Ethernet streamen

In das ATEM Mini Pro Modell ist eine Hardware-Streaming-Engine zum Livestreamen über den Ethernet-Port des Mischers verbaut. Somit können Sie live und in besserer Qualität ohne fallengelassene Frames auf YouTube, Facebook und Twitch streamen. Auch die Einstellungen sind viel einfacher. Einfach den Streaming-Dienstleister wählen und Ihren Streamschlüssel eingeben! Alternativ sehen Sie das Streaming-Setup und den -Status über die Menüpaletten in ATEM Software Control. Der Streamingstatus wird Ihnen auch im Multiviewer angezeigt. Den Streamingstatus überblickt man sofort: Die Datenratenanzeige gibt die für das verwendete Videoformat benötigte Internetgeschwindigkeit an. Wer technikaffin ist, kann sogar die detaillierten Streamingprofile in der XML-Einstellungsdatei knacken und weitere Dienste laden.



Mit dem ATEM Mini Pro direkt auf USB-Laufwerke aufzeichnen

Das ATEM Mini Pro Modell unterstützt auch die Direktaufzeichnung Ihrer Streamingdaten auf USB-Flashspeicher. So erhalten Sie sehr lange Aufzeichnungen der gleichen H.264-Videodateien mit AAC-Audio, die Sie gestreamt haben. Die Dateien können Sie unmittelbar auf beliebige Videoplattformen wie YouTube und Vimeo hochladen. Zusammen mit einem USB-Hub oder einer Blackmagic MultiDock eingesetzt, unterstützt der ATEM Mini Pro mehrere Datenträger. Ist einer voll, wird beim Nonstop-Aufzeichnen auf den nächsten zugegriffen. Die Einstellungen für die Aufzeichnung und Auswahl des Datenträgers erfolgen in ATEM Software Control. Eine Anzeige für den Aufzeichnungsstatus bietet der integrierte Multiviewer. Sie können sogar die Aufzeichnung auf externen Blackmagic Pocket Cinema Cameras auslösen.



Bearbeiten Sie Liveproduktionen mit separaten ISO-Aufzeichnungen

Da das ATEM Mini Pro ISO Modell fünf Videostreams gleichzeitig aufzeichnen kann – einschließlich Clean-Feeds von allen Eingaben und Programm – ermöglicht es Ihnen die nachträgliche Bearbeitung Ihres Live-Events. Auch im Programm verwendete Bilder aus dem Media Pool werden zusammen mit den Videodateien gespeichert. Die Videodateien enthalten Metadaten-Tags bspw. für synchronisierten Timecode und Kameranummern. Damit wird ein Neuschnitt Ihrer Sendung mit neuen Gradings, Effekten und Grafiken zur Realität. Selbst die Audioquellen werden mitaufgezeichnet, sodass man den Ton professionell neu mischen kann.



Schneiden Sie Liveproduktionen in DaVinci Resolve

Das ATEM Mini Pro ISO Modell kann außerdem DaVinci Resolve Projektdateien speichern, damit man Liveproduktionen auf einen Klick als Videoschnitt öffnen kann. Alle Hartschnitte, Überblendungen und verwendete Grafiken aus dem Media Pool werden automatisch mitgeladen. Somit sind Verfeinerungen von Schnittmarken oder selbst ein kompletter Austausch von Einstellungen möglich. Mithilfe der „Sync Bin“-Funktion in DaVinci Resolve können Sie über eine Mehrfachansicht einfach neue Einstellungen auswählen. Für ein professionelles Colorgrading und Finishing können Benutzer sogar wieder auf die Blackmagic-RAW-Dateien aus der Kamera zurückgreifen, indem sie diese mit dem Projekt verknüpfen.


Anschlüsse
Videoeingänge insgesamt

4
Videoausgänge insgesamt

2
Aux-Ausgänge insgesamt

1
Audioeingänge insgesamt

2 x 3,5mm-Stereo-Miniklinken
Audioausgänge insgesamt

Keine, nur eingebettetes Audio
Timecode-Anschlüsse

Keine
HDMI-Videoeingänge

4 x HDMI Typ A, 10-Bit-HD, umschaltbar.
2 eingebettete Audiokanäle
Videoeingänge mit Resync

An allen 4 HDMI-Eingängen
Frameraten- und Formatwandler

An allen 4 HDMI-Eingängen
HDMI-Programmausgänge

1
Ethernet

Ethernet unterstützt 10/100/1000 BaseT für Livestreaming, Softwaresteuerung, Software-Updates und die Direkt- oder Netzwerkverbindung eines Bedienpults mit dem Mischer
Computer-Schnittstelle

1 USB-Port Typ C 3.1 der Generation 1 zur Aufzeichnung auf externe Festplatten sowie für Webcam-Ausgabe, Softwaresteuerung, Software-Updates und zum Anschließen eines Bedienpults



Normen
HD-Videoeingabenormen

720p/50; 720p/59,94; 720p/60
1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60
1080i/50; 1080i/59,94; 1080i/60
HD-Videoausgabenormen

1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60
Videonormen für Streaming

1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60
Ultra-HD-Videonormen

Keine
Videoabtastfrequenz

4:2:2 YUV
Farbgenauigkeit

10 Bit
Farbräume

Rec. 709
HDMI-Eingabeauflösung von Computern

1280 x 720p 50 Hz, 59,94 Hz und 60 Hz
1920 x 1080p 23,98, 24, 25, 29,97, 30, 50, 59,94 und 60 Hz
1920 x 1080i 50, 59,94 und 60 Hz
Farbraumkonvertierung

Hardwarebasiert in Echtzeit



Merkmale
Upstream-Keyer

1
Downstream-Keyer

1
Advanced Chroma Keyer

1
Linear/Luma-Keyer

2
Übergangskeyer

Nur DVE
Gesamtanzahl der Ebenen

5
Mustergeneratoren

1
Farbgeneratoren

2
DVE mit Umrandungen und Schattenwurf

1
Schnittstelle

Bildschirmauflösung von mindestens 1366 x 768



Audio
Audiomixer

6 Eingänge mit je 2 Kanalmixern
Kanalweise Vorgabe für ein- oder ausgeschaltetes Audio-folgt-Video sowie separate Verstärkungssteuerung für jeden Kanal.
Pegel- und Spitzenpegelmessung. Plus neue Fairlight Audiofunktionen: Kompressor, Gate, Limiter, parametrischer 6-Band-EQ. Hauptverstärkungsregler
Analogeingabe

Unsymmetrisches Stereo
Verzögerung Analogeingabe

Bis zu 8 Frames
Eingangsimpedanz

1,8 k
Maximaler Eingabepegel

+6 dBV
Strom für angeschlossene Mikrofone

An beiden 3,5mm-Miniklinken verfügbar



Streaming
Direktstreaming

Der ATEM Mini Pro unterstützt direktes Livestreaming via Ethernet mittels Real Time Messaging Protocol (RTMP)



Aufzeichnung
Direktaufzeichnung von Video und Audio

Über den USB-C 3.1 Gen 1 Erweiterungsport kann direkt auf externe Datenträger aufgezeichnet werden
Aufzeichnen von Video

4 HDMI-ISO-Eingänge zum Aufzeichnen von H.264 MP4-Dateien in 70-Mbit/s-Qualität gemäß ATEM Videonorm mit AAC Audio.

1 Programmausgang zum Aufzeichnen einer H.264 MP4-Datei in der eingestellten Streamingqualität und gemäß ATEM Videonorm mit AAC‑Audio
Audioaufzeichnung

6 x 2 Kanäle für die Audioeingabe, aufgezeichnet in separaten WAV-Dateien mit 24-Bit in 48 kHz. Einschließlich 2 analoge Stereoaudio-Eingänge und 4 HDMI-Eingänge mit 2 Kanälen für eingebetteten Ton
Mischen

Programm-Mischung wird als DaVinci Resolve Projektdatei (.drp) aufgezeichnet
Speicherträgerformat

Unterstützt in den Dateisystemen ExFAT (Windows/Mac) oder HFS+ (Mac) formatierte Datenträger



Multi View Monitoring
Multiview-Monitoring

1 x 10 Ansichten einschließlich links- oder rechtsseitig konfigurierbarer Programm/Vorschau-Anzeige, 4 HDMI-Eingaben, Media Player, Streamingstatus, Aufzeichnungsstatus und Audiopegelmetern
Multiview-Videonorm

HD



Media Player
Media Player

1
Kanäle

Fill-and-Key für jeden Media Player
Media Pool Kapazität für Standbilder

20 mit Fill-and-Key
Media Pool Standbildformate

PNG, TGA, BMP, GIF, JPEG und TIFF



Steuerung
Bedienpult bzw. -panel

Integriertes Bedienfeld. Software-Bedienpanel mit Kamerasteuerungsfunktion inbegriffen. Unterstützt optionales Hardware-Bedienpult
Bedienpultanschluss

Ethernet unterstützt 10/100/1000 BaseT. Der Ethernet-Port dient zur Direkt- oder Netzwerkverbindung eines Bedienpults mit dem Mischer. Der ATEM Mini Pro ISO unterstützt zudem eine direkte USB-C-Verbindung. Software-Updates via Ethernet oder USB-C
Kompatibilität mit Bedienpulten

Inklusive ATEM Software Control. Kompatibel mit den Pulten ATEM 1 M/E Advanced Panel, ATEM 2 M/E Advanced Panel und ATEM 4 M/E Advanced Panel. Der ATEM Mini Pro ISO kann über das Blackmagic Videohub Setup Dienstprogramm für Hardware Panels konfiguriert werden, um die Signalverteilung an Ziele unter Einsatz der Steuerpanels Videohub Smart Control Pro und Videohub Master Control Pro zu ermöglichen
Bediensoftware inbegriffen

Kostenlos inbegriffenes ATEM Software Control Panel für Mac Mojave 10.14, Mac Catalina 10.15 oder höher und für Windows 10 ausschließlich in 64 Bit



Software
Software-Updates

Über direktes Anschließen an Mac-OS-X- oder Windows-Computer per USB oder Ethernet. Inklusive ATEM Switcher Utility
Konfiguration

Erfolgt über ATEM Software Control. Die IP-Adresse des ATEM Mischers wird jedoch mittels ATEM Switchers Setup über den USB-Anschluss am Gehäuse konfiguriert



Umgebung
Betriebstemperatur

5–40 °C
Lagerungstemperatur

-10°–60° C
Relative Luftfeuchtigkeit

0–90 % nicht kondensierend



Im Lieferumfang enthalten

ATEM Mini Pro ISO

Externes 12V-DC-Netzteil mit passenden Steckeradaptern für alle Länder
Garantie

12 Monate eingeschränkte Herstellergarantie

Mehr Informationen
Herkunftsland Singapur
EAN 9338716006872
Marke Blackmagic Design